Close without touching von Melissa

Drucker
Eingestuft: PG-13 [Reviews - 0]
Klappentext: Die Ereignisse nach "Syzygy" beschäftigen die beiden Agenten noch immer - psychisch. Und es ist nicht besonders leicht für sie, damit fertig zu werden - vor allem jetzt, wenige Stunden vor Valentinstag ...
Kategorie: Romance > Mulder/Scully
Charaktere: Dana Scully, Fox Mulder
Award-Winner: Keine
Sprache: Deutsch
Tags: Hurt/Comfort, Post-Ep, Romance
Serie: Keine
Abgeschlossen: Ja | Kapitel: 1 | Wörter: 3215 Gelesen: 115
Veröffentlicht: 07 May 2017 | Aktualisiert: 07 May 2017



Vorwort

*Special Notes by Melissa*

Ich bin stolz, dass diese Geschichte im “Mysterious And Suspicious book" erfasst wurde. Ich hätte nie gedacht, dass diese Story jemals so beliebt sein würde, wie sie es jetzt ist. Obwohl ich nicht denke, dass es meine beste Geschichte ist, wird “Close Without Touching" doch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ich möchte den Leuten in M&S danken, die geholfen haben, diese Story so einzigartig wie sie ist zu machen. Thanks, you guys!!!!!!

Hi alle zusammen! Tja, ich hatte eigentlich nicht vorgesehen, dass sich diese Story mit den Ereignissen, die sich in "Syzygy" ereigneten, befassen sollte, sie haben sich einfach so eingeschlichen. Egal, das hier besitzt ein gutes Maß UST, sowie einige tiefe, dunkle, warme unscharfe Empfindungen. Ihr müsst mir keine ekelhafte E-mail schicken, wenn ihr das hier es nicht mögt und jetzt abhaut. *grin*
Kommentare können an die Autorin unter dettiot@udel.edu geschickt werden. Oh, der Titel ist der Name eines Songs den ein Eiskunstläufer während der U.S. Nationals benutzt hat. Ich habe fast die ganze Story um diesen Titel aufgebaut. Es ist eigentlich eine Art falscher Bezeichnung, aber ich mochte ihn so gerne, dass ich mich darüber hinwegsetzte und ihn nutzte.

Übersetzer: Kim (eternal-flame@gmx.net)


1. Kapitel 1 by Melissa [Reviews - 0] (3215 words)